Schlagwort-Archive: Thomas Wagner

Theorie, die praktisch wird. Thomas Wagner „Die Angstmacher“

Wer erkennen will, wie eine Sache wurde, wie sie ist, wird sich mit Geschichte befassen müssen. Das gilt insbesondere für das Phänomen der Neuen Rechten, wie wir sie neuerdings mit der AfD, Götz Kubitscheks Antaios Verlag oder der Identitären Bewegung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchkritik, Gesellschaft, Gewaltdiskurse | Verschlagwortet mit , , , , | 11 Kommentare

Mit Rechten reden, mit Linken leben: Rechtsaußen und die Moralisierung der Diskurse

Der Standardreflex gegenüber rechts geht meist in zwei Varianten: entweder wird sich der intellektuellen Konfrontation komplett verweigert, oder es folgt die moralische Empörung. Im Brustton der Überzeugung, als Meinung vorgetragen. Jüngst konnte man diese Art von Entgleisung bei Sibylle Berg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundesrepublik Deutschland, Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , | 119 Kommentare