Schlagwort-Archive: Pop

Comment cʼest – Feuilleton, Pop, Betriebssystem: schreibe FORMAT C:/Q

Nun bin ich seit Wochen kurz davor, mein über 30 Jahre währendes Abonnement der „Zeit“ zu kündigen, um auf die FAZ umzusatteln, was ich eigentlich schon lange hätte tun sollen, aber bisher aus Bequemlichkeit Monat um Monat hinausschob, und dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Medien, Postmoderne | Verschlagwortet mit | 11 Kommentare

Was wir nicht loswerden können: von der Pop-Musik

„Über Pop-Musik“ heißt ein 2014 von Diedrich Diederichsen veröffentlichtes Buch, das von jener Musik handelt, die seit mindestens 60 Jahren die Gesellschaft und insbesondere ihre Jugendkulturen sichtbar begleitet, durchdringt und prägt wie nur wenig andere Phänomene: ein Buch, klug geschrieben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Musikalisches | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Ob ihr verblendet oder erhellt: Pop Pop Pop Musik: Talk about. Zwischen Bowie und Heino, zwischen Kommerz und Kritik

Zum Thema Pop gibt es viele Ansätze, die SPD schuf einst sogar – wie passend – das Amt eines Pop-Beauftragten, und es wird das weite Feld des Pop teils gehypte und auf einen Thron gehoben, der erstaunen läßt. Die Freude … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ästhetische Theorie, Konsumsphären, Musikalisches | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Tonspur zum Sonntag

Blue Yodel für Herbert Wehner X Um nun ein wenig – und sei es nur ein Etwas und ein Augenblick – von all der Theorie zu entspannen. Ich lernte K. im ersten Semester meines Studiums im Jahre 188X, nein 1988 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tonspuren | Verschlagwortet mit , , | 15 Kommentare

Charlotte Hegemann – die Erste. Oder: Give a fuck to my popkulturelle Pastiche

Also gut, ich muß einmal wieder etwas zugeben, schweren Herzens, aber ich habe es getan; nein: nicht abgeschrieben, abgetrieben, abgerieben, sondern ich ging in die Kaufhalle und habe ein Buch erstanden, und zwar das von Charlotte Hegemann. Ja, dirty fuckin‘ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , , | 13 Kommentare