Schlagwort-Archive: Leipziger Buchmesse

Nachblick Buchmesse sowie ein Vorblick auf Clemens Meyer

Was bleibt? Wie immer viele Manga-Mädchen, Manga-Boys, Fleisch, Haut, Lektüren, ein Freiabo von der Jungen Welt, was mir ein mißbilligendes Kopfschütteln sowie die Ausschimpfe der Frau an meiner Seite eintrug. Jugendliche, die in Scharen sich durch die Hallen schieben. Vermüffelte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fetzen des Alltags, Literatur | Verschlagwortet mit , , , | 32 Kommentare

Leipzig Messe – Nachlese

Am Stand des Compact Verlags in der Halle 5 schaute es aus, als patrouillieren am Tresen die Ordner der NPD-Schutzabteilung. Breite Stiernacken, einer mit einem Tattoo, das eine SS-Rune genausogut darstellen könnte wie einen Blitz, der sich am Hals in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bloggen | Verschlagwortet mit | 10 Kommentare

Notation mit Kiezgang

Kurz vor Beginn der Buchmesse. Mir graut vor der Fahrt im überfüllten IC, die Büchermenschengesichter, die Autoren, die Verleger, die Kritiker, die Lektoren, die Rollkoffer, wie jedes Jahr, ich hätte mit dem Auto fahren sollen, denke ich mir, dieses Mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fetzen des Alltags | Verschlagwortet mit , | 16 Kommentare

Leipziger Buchmesse 2015/Manga Comic Convention

Veröffentlicht unter Photographie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Leipziger Buchmesse 2015

Veröffentlicht unter Photographie | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Preis der Leipziger Buchmesse 2015. Ursula Ackrill, „Zeiden im Januar“. Reiner Stach, „Kafka“

Morgen ist es wieder einmal soweit: Es werden wieder Preise verliehen. Es wird der unvermeidliche Hubert Winkels wieder sprechen, es werden wieder Reden und Elogen folgen und geschwungen. Es werden im lichtgefluteten Hallenfoyer viele Menschen auf hellen Stühlen sitzen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchkritik, Literatur | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare