Lyrik zum Weltfrauentag

Zum #Frauentag, mein Schatz, zum Frauentag,
gib acht, gib acht,
Hab ich dir eine Luftpumpe
mit-
ge-
bracht

Die Pumpe strafft Po, Backen
Und Geist
Und hilft, wie Du weißt
Beim Entschlacken
Hab acht, hab acht:
Mit-ge-bracht!
In tiefer, tiefer Mitternacht.

Die Photographie wurde auf Twitter VON HISTORY LOVERS CLUB ENTNOMMEN.

 

 

100 Jahre Frauentag

Da möchte auch der Blog Aisthesis nicht zurückstehen. Bereits Ina Deter wußte es: Frauen kommen langsam, aber gewaltig. Wer könnte gegen dieses Motto schon etwas vorbringen?

In diesem Sinne möchte ich meinen Leserinnen alles Gute wünschen. Machen Sie weiter so und auf die nächsten 100 Jahre.

(Gerne hätte ich aber die Version mit Heike Makatsch gebracht, die mag ich mag liebsten.)