Archiv der Kategorie: Christentum

Auferstehung – eine messianische Zeit

(Dieser Beitrag ist eine überarbeitete Version, die ich bereits zu Ostern 2012 auf AISTHESIS einstellte.) „Die Zeit, die bleibt“ „Die Tradition der Unterdrückten belehrt uns darüber, daß der ‚Ausnahmezustand‘, in dem wir leben, die Regel ist.“ (W. Benjamin, Über den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Gewaltdiskurse, Philosophie | Verschlagwortet mit , , , , , | 21 Kommentare

Auferstehung (2) – „To Leave, with Love“ (Erika M. Anderson)

Das Gesetz der Zeit zu brechen … Es schrieb der emeritierte Professor für Geschichte und Literatur des frühen Christentums in Göttingen, Gerd Lüdemann, in der der Berliner Zeitung vom 6.4.2012: „Die in Jerusalem auf den Namen Jesu erfolgende Taufe, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Gewaltdiskurse, Philosophie, Theologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 10 Kommentare

Fronleichnam (2) – Und wir sind wieder Papst. Ab 22. September: You are not welcome!

Ich bin launisch, ich lasse mich treiben, und ich bin von den Momenten hin und her gerissen. Ich fange ein Projekt an und wenige Tage später verliere ich die Lust daran oder bemerke den Schwierigkeitsgrad und sehe, daß ich es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Gesellschaft, Gewaltdiskurse | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare