Powerbanks, Ferngläser, Schutzwesten: Spenden für die Ukraine

Ich poste in der Regel keine Spendenaufrufe, weil es dazu genügend Seiten gibt, wo man Adressen finden kann. Diesen Spendenaufruf eines Bekannten, der sich auch auf Facebook befindet, verbreite ich jedoch, weil es um wichtige Dinge für die Ukraine geht, die nicht rein humanitärer Natur sind. Kai Beisswenger ist mir persönlich bekannt und ich lege für ihn meine Hand ins Feuer. Wer Geld oder Ausrüstung für den ukrainischen Widerstand spendet, kann sicher sein, daß diese Dinge tatsächlich in der Ukraine ankommen. Es sind Güter, die nicht übers Rote Kreuz transportiert werden können und dürfen.

Hier der Aufruf:

Hilfe für die Ukraine
Wir fahren noch mal los und transportieren auch Güter, die nicht rein humanitär sind.
Wer solche Dinge hat und/oder spenden möchte, oder auch Geld, um diese Dinge zu kaufen, möge sich bei mir melden:
1. Entladeband
2. Powerbanks
3. Handschuhe (taktisch)
4. Ferngläser
5. Wärmebildkamera
6. Taktische Softshell-Anzüge
7. Schutzwesten (Plattenträger)
8. Taktische Helme
9.Knieschützer, taktisch
10. WalkyTalkys
oder Ähnliches.
Diese Dinge werden, je nach Möglichkeit, direkt in die Ukraine gebracht oder an ein polnisches Sammellager an der Grenze und wirklich dorthin gebracht, wo sie gebraucht werden.
❤️lichen Dank im Voraus!
 
Und hier der Link:
 
 
Kontonummer oder Details sind von Kai Beisswenger zu erfahren. Spendenquitungen können nicht ausgestellt werden, da dies eine Privataktion ist. Macht da mit, es ist wichtig. Die Leute dort brauchen auch gute Ausrüstung.
 
 
 

Ein Gedanke zu „Powerbanks, Ferngläser, Schutzwesten: Spenden für die Ukraine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..