Ein Gedanke zu „16_04_19_P_5_4390

  1. Eine Kathedrale des Industriezeitalters, ein Ort, der das „Transitorische aller Wohnaufenthalte“ betont, wo das Warten allgegenwärtig ist und in dem man sich selbst als jene vorübergehende Erscheinung begreifen lernt, die man ja schließlich – auch – ist, und an exponierter Stelle, übergroß und prächtig, die Bahnhofsuhr, die unerbittlich die fortschreitende Zeit anzeigt, wie ein Zyklopenauge, das die Reisenden zu verfolgen scheint.
    (Vgl. hierzu: Durs Grünbein, Die Jahre im Zoo, Kap. Tag der Arbeit)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.