Tagesarchiv: 4. März 2017

Für eine Philosophie des (gelingenden) Scheiterns

„Solange die Philosophie jedoch sich nur damit beschäftigt, ständig die Möglichkeit zu verbauen, sich erst auf die Sache des Denkens, nämlich die Wahrheit des Seins, einzulassen, steht sie gesichert außerhalb der Gefahr, jemals an der Härte ihrer Sache zu zerbrechen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Formen des gelingenden Scheiterns, Heidegger | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare