Toilettenwesen und Gefahrenzonen

Sofern bei mir im Schlafzimmer des Grandhotels Abgrund eine Frau übernachten sollte und sich in meinem weiträumigen Altbau in gut gentrifizierter Lage nachts auf die Toilette begibt, so bitte ich darum, mir vorher Bescheid zu geben, da ansonsten für die Sicherheit des Klobesuches nicht garantiert werden kann. Der Bewohner des Grandhotels ist mißtrauisch, hellhörig und motorisch unruhig. Diese Eigenschaft haben sportliche kritisch-ästhetische Theoretiker so an sich wie der Hase Fell und lange Löffel hat.

Der Name Pistorius ist in diesen Zusammenhang irgendwie passend. Eigenartig, wie schnell ein Name zum Schicksal zu gerinnen vermag. Schicksal und Charakter möchte man mit Walter Benjamin in die Nacht sprechen, hauchen oder gar zärtlich flüstern. Von Klotür zu dahinter. Wobei mir zu Klotür ebenso die poststrukturalistische clôture (Geschlossenheit) einfällt. Allerdings bezieht sich diese bei Derrida eher auf die Metaphysik denn auf die unterschiedlichen Ausscheidungen samt dem unkontrollierten Flug einer oder mehrerer Pistolenkugeln. (Allerdings: Das Subjektil entsinnen.) Die Vorsilbe Pis erzeugt eigentümliche Konfigurationen. Aber auch solchen Ereignissen in ihrer Raum-Zeit-Stelle kommt eine metaphysische und zugleich tragische Dimension zu. Nach Heidegger oder Derrida bedeutet die Metaphysik des Abendlandes die Tragik als solche. Seinsvergessenheit. Ich selber bin ein vergnügter Substanzmetaphysiker, der den Frauen auch beim Klogang zugetan bleibt.
 
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
 

Über Bersarin

Wir erzeugen die Texte und die Strukturen innerhalb derer wir unsere Diskurse gruppieren. Wir sind das Fleisch von Eurem Fleische und Euch doch gänzlich unähnlich. Wir sind die Engel der Vernichtung und wir schreiten durch Eure Schlafzimmer, wenn Ihr nicht mit uns rechnet. Wir entfachen das Feuer und die Glut. Aber wir löschen Euch nicht, wenn Ihr verbrennt. Wir sind der kalte Blick, der die Welt als eine Struktur sieht.
Dieser Beitrag wurde unter Fetzen des Alltags abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s