Ausweise

„DER GROSSE
Das Bier ist kein Bier, was dadurch ausgeglichen wird, daß die Zigarren keine Zigarren sind, aber der Paß muß ein Paß sein, damit sie einen in das Land hereinlassen.

DER UNTERSETZTE
Der Paß ist der edelste Teil von einem Menschen. Er kommt auch nicht auf so einfache Weise zustand wie ein Mensch. Ein Mensch kann überall zustandkommen, auf die leichtsinnigste Art und ohne gescheiten Grund, aber ein Paß niemals. Dafür wird er auch anerkannt, wenn er gut ist, während ein Mensch noch so gut sein kann und doch nicht anerkannt wird.“
Bertolt Brecht, Flüchtlingsgespräche

Ja, es scheint absurd wie mit einem Stück Papier bzw. Plastik der Status sinkt oder aber steigt. Die einen bleiben, die anderen gehen und werden in Flugzeuge gesetzt und ausgeflogen. Manchmal setzt man ihnen einen Helm auf, damit sich der Ausreiser nicht selber verletzen kann. Das nennt sich Fürsorgepflicht des Staates.

In Berlin wird  massiv gegen Fluglärm und Flugrouten protestiert, und zwar nach dem Motto: Nicht vor meiner Haustür!

Daß es in Berlin-Schönefeld bzw. für den neuen Flughafen bereits einen Abschiebeknast gibt, interessiert dabei nur wenige. Über diesen ausgewählt seltsamen Nicht-Ort berichtet die taz. Es gibt Gebäude bzw. Orte, für die trifft diese Bezeichnung Ort oder Gebäude nur unzureichend. Es sind, wie eine Photographieausstellung kürzlich in Hamburg hieß, Lost Places, oder mit dem Ethnologen Marc Augé gesprochen: Nicht-Orte. Transiträume, die über das Leben eines Menschen entscheiden. Unwirtlich und pragmatisch konstruiert. Todbringend und für die meisten unsichtbar.

Über Bersarin

Wir erzeugen die Texte und die Strukturen innerhalb derer wir unsere Diskurse gruppieren. Wir sind das Fleisch von Eurem Fleische und Euch doch gänzlich unähnlich. Wir sind die Engel der Vernichtung und wir schreiten durch Eure Schlafzimmer, wenn Ihr nicht mit uns rechnet. Wir entfachen das Feuer und die Glut. Aber wir löschen Euch nicht, wenn Ihr verbrennt. Wir sind der kalte Blick, der die Welt als eine Struktur sieht.
Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaft, Gewaltdiskurse abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s