Usedom (1)

Zurückgekehrt von Usedom, sollen von einer sehr schönen Wochenendreise auch für die Leserinnen und Leser dieses Blogs die Geheimnisse dieser Insel preisgegeben werden. Sie finden sich wie immer hier im Photoblog.

Nachdem Samstag der kalte Wind am Strand doch sehr zusetzte, beschlossen wir, ein wenig abseits in den Dünen und Wäldern zu gehen, die unbetretenen Pfade und Wege zu wählen. J. und ich sahen jenen ausgezeichneten Ort, und ich entgegnete bereits, daß man da eher vorbeigehen könne, langweilig, langweilig. Eben drum: „Ach, laß uns da doch mal hinschauen!“, so J. Ich überlegt und sah, daß es gut war, dort zu flanieren, dort zu photographieren. Und mit einer Frau, die wie ich einen Faible für solch Eigenartiges und Ausgefallenes besitzt, kann es im Leben eigentlich niemals langweilig werden – über eine halbe Stunde streiften wir beide mit unseren Kameras auf Beutezug – auf der Suche nach dem Abseitigen und dem Besonderen des Alltags. Und gerne hätte ich hier auch ihre Bilder gezeigt: schließlich besitzen Grafikdesignerinnen jenen speziellen und geschulten Blick für Formen und Strukturen. Allein: sie sind noch in der Kamera von J. So bleibt mir nur, einzig meine eigenen Impressionen für diesen ausgewählten Ort zu liefern. Aber wer weiß: vielleicht gibt es hier im Photoblog demnächst auch eine Gemeinschaftsschau.

Über Bersarin

Wir erzeugen die Texte und die Strukturen innerhalb derer wir unsere Diskurse gruppieren. Wir sind das Fleisch von Eurem Fleische und Euch doch gänzlich unähnlich. Wir sind die Engel der Vernichtung und wir schreiten durch Eure Schlafzimmer, wenn Ihr nicht mit uns rechnet. Wir entfachen das Feuer und die Glut. Aber wir löschen Euch nicht, wenn Ihr verbrennt. Wir sind der kalte Blick, der die Welt als eine Struktur sieht.
Dieser Beitrag wurde unter Photographie abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Usedom (1)

  1. Nörgler schreibt:

    In der „Willkommens“-Figur und im traurigen Gliedermann schießt dann der Schrecken zusammen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s