Abwechslungen und Ausspurungen

Ein wenig popdiskursiv beeinflußt und angeregt, möchte ich doch einmal, heute und im Eifer des Gefechts all der zu schlagenden und der ungeschlagenen theoriegeladenen Schlachten meinen geneigten Leserinnen und Lesern nicht nur graue, beschwerliche Theorie zumuten, sondern auch einmal das Lied zum Sonntag nahebringen. Gesungen von einer wunderbar blonden Frau, wie sie blond nur in den 60er Jahren und in Frankreich oder den USA sein konnten:

(in diesem Video, ohne Systemfragen zu stellen mit einem coolen Mercedes-Benz, der gefällt und als der tatsächlich noch so hieß. Was das wohl für ein Lied geworden wäre: „Oh Lord, will you buy me a Daimler-Chrysler“, woran man sieht: Globalisierung, nix gut.)

Hier aber, ganz in blond:

http://www.youtube.com/watch?v=rMhO0Kfl5Ck&feature=related

und encore une fois, ach, noch viel schöner:

http://www.youtube.com/watch?v=7z5YCau6zgo&feature=related

Die Ton-Text-Schiene spurt hier nicht so richtig gut, aber die Bilder sind dafür der gelungene Ausgleich.

(Leider kann ich aufgrund meiner technischen Unfertigkeiten für die Musikvideos nicht diese schönen YouTube-Bildchen einfügen, wie ich sie auf anderen Blogs hin und wieder sehe. Das betrübt; und über einen sachdienlichen Hinweis aus der Bevölkerung, wie sich das bewerkstelligen läßt, würde ich mich sicherlich freuen und mich mit einem kleinen als auch feinen Literaturtip erkenntlich zeigen.)

7 Gedanken zu „Abwechslungen und Ausspurungen

  1. zunächst danke für die aufnahme in die blogroll, habe ich gerade erst entdeckt.

    zu Ihrer frage: auf jeder youtube-site ist oben rechts ein grauer kasten zu sehen, mit angaben zum sowie kommentar vom user, der das video eingestellt hat. innerhalb dieses kastens ist dann in zwei unteren feldern sowohl die allgemeine url des videos zu sehen als auch – darunter – ein feld mit der überschrift „embedded“ oder in der deutschen version „einbetten“. es reicht normalerweise, den dortigen code zu kopieren und ins blog zu setzen, wobei ich nicht weiß, wie und ob das bei wordpress ebenso einfach funktioniert wie bspw. bei mir.

    ich wünsche gutes gelingen.

  2. Recht vielen Dank für Ihren Hinweis. Ich probe beim nächsten Video, ob’s funktioniert.

  3. Pingback: Schopenhauer und die wilden Jahre der Philosophie – eine Empfehlung « AISTHESIS

  4. Dieses Video ist aufgrund von Urheberrechtsbeschränkungen in deinem Land nicht verfügbar.

    Na Danke …. kannst du ja nix dafür ;-)

  5. @ Loellie:
    Hm, merkwürdig: Bei mir läuft es, wenn ich beide Links anklicke. Vielleicht mögen andere ihre Erfahrungen hier eintragen. Wenn es nur bei mir läuft, ist es natürlich sinnlos, die Videos hier stehenzulassen.

    „Na Danke …. kannst du ja nix dafür ;-)“

    Aber woher willst Du das wissen, daß ich für Urheberrechtsbeschränkungen auf You Tube und in anderen Bereichen nichts kann? ;-)

    Seid Euch nicht zu sicher mit mir, denn ich bin nicht da, wo ihr mich sucht, sondern hier, von wo aus ich euch lächelelnd ansehe, so schrieb es zumindest einmal Foucault.

  6. Ah, dann sinds mal wieder die Eidgenossen. Die lassen hier ja nix und niemand reind der wo kein Geld hat, hier, in den goldenen Westen wo Freiheit herrscht.

    Aber in der Tat, jetzt wo ich lese das du photoshoppen tust, bist du ja vllt doch Schuld. Sippenhaft dank Urheberei …
    Ich lass mich ja lieber gleich bezahlen, wenn ich urhebere, anstatt den Anderen den Spass zu verderben ;-)

  7. Irgendwie aus dem Zusammenhang gerissen und nicht passend in den Kontext, aber trotzdem, weil es mir hier gerade so einfiel: Wie hieß es doch einst in einem Stück des mehr als großartigen Christoph Marthaler:

    „Wenn die Morgensonne rötet, tötet Schweizer, tötet.“

    Schöne Grüße in die freiheitlich demokratische Schweiz. ;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.