Prinzessinnenbad

Ein hervorragender Dokumentarfilm, der seinerzeit (zu recht) in den Medien gut im Gespäch gewesen ist, auf der Berlinale 2007 ausgezeichnet wurde, von Bettina Blümner über drei Kreuzberger Mädchen, der kürzlich auf Arte zu sehen war.

Schönster Satz des Films, zum Schluß hin:

„Ich bin aus Kreuzberg, Du Muschi.“

 Sagt eine der drei jungen Frauen am Telefon zu einem Typen.

Das ganze gefilmt ohne große Distanz zum Geschehen und den Charakteren, sehr nahe dran. Dem Dokumentarfilm „Beruf Neonazi“ von Winfried Bonengel über einen Aussteiger aus der Naziszene wurde diese Nähe seinerzeit in den 90er Jahren teils übel angekreidet. Wegen der Gewaltszenen gab es auch Verbote. Als ob ein denkender Mensch die Fakten nicht gut selber beurteilen kann. Immer muß  in Deutschland auch das ästhetische Produkt mit einer Prise Moral gewürzt werden. Ohne Erklärung scheint der deutsche Esel nicht zu verstehen.

Gut an „Prinzessinnenbad“ ist genau der Umstand, daß all die Bilder, Szenen und die Stimmen völlig für sich stehen. Aus dem Leben herausgerissen, mittendrin. Kaum Vergangenheit oder Geschichte, nur in Andeutungen und im Kontext von Erzähltem erahnt der Betrachter das eine oder andere. Fast wünscht man sich eine Fortsetzung dieser Lebensgeschichten dreier völlig unspektakulärer Mädchen, die nun bereits Frauen sein werden.

Ich hoffe sehr, daß wir von Bettina Blümner noch mehr Filme sehen werden.

Über Bersarin

Wir erzeugen die Texte und die Strukturen innerhalb derer wir unsere Diskurse gruppieren. Wir sind das Fleisch von Eurem Fleische und Euch doch gänzlich unähnlich. Wir sind die Engel der Vernichtung und wir schreiten durch Eure Schlafzimmer, wenn Ihr nicht mit uns rechnet. Wir entfachen das Feuer und die Glut. Aber wir löschen Euch nicht, wenn Ihr verbrennt. Wir sind der kalte Blick, der die Welt als eine Struktur sieht.
Dieser Beitrag wurde unter Cinema revisted, Dokumentarfilm, Film abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s