Hinweis in anderer Sache

Ich möchte hier auf einen sehr interessanten und wichtigen Beitrag meines Blog-Kollegen Genova auf „Exportabel“ hinweisen, den ich gar nicht weiter kommentieren will, da er für sich steht. Nur soviel: es geht um die vermeintliche Tierliebe, die aber, wenn sie mit Wahrheiten konfrontiert wird, nicht weiter gestört werden möchte und ansonsten aggressiv reagiert.

Ein Gedanke zu „Hinweis in anderer Sache

  1. Alles Verbotene lebt auf hundertfache Art und Weise:
    also lebt nur lebendiger, was tot sein sollte.

    R. Walser

    Der «hauseigene» Hund des Berliner Tier«heimes» ist übrigens «von Natur aus» ein reiner Vegetarier…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..